Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
Suche
  • RC Sport

LVZ: Arens sorgt für die große Überraschung!


22-Jähriger vom RC Sport wird Tennis-Bezirksmeister!

Leipzig. Die dreitägigen Leipziger Tennis-Bezirksmeisterschaften endeten am Pfingstsonntag auf der Schleußiger LSC-Anlage mit einer großen Überraschung. Im Männer-Einzel trug sich erstmals Christopher Arens (RC Sport) in die lange Liste der Titelträger ein. Das 22-jährige Eigengewächs des auf der Anlage am Elsterwehr ansässigen Traditionsvereins war nur an Nummer fünf gesetzt, warf aber einen Favoriten nach dem anderen aus dem Rennen und blieb letztlich sogar ohne jeden Satzverlust. Schon im Viertelfinale entthronte Arens den Titelverteidiger und Vereins-Kollegen Martin Backhaus (42) 6:2, 6:4. Sogar 6:1, 6:2 bezwang er im Halbfinale den an Nummer eins gesetzten Tristan Nitschke (LTC). Auch das Endspiel dominierte Arens gegen seinen höher eingestuften RC-Sport-Kameraden Marius Zweigart (19) 6:3, 6:4. „Ich kann es noch gar nicht fassen, was da passiert ist“, zeigte sich Arens überglücklich. Der entthronte Martin Backhaus meinte: „Ich freue mich für Christopher. Ich trainiere häufiger mit ihm. Ihn zeichnet eine sehr gute Technik aus – und gegen mich hat er diesmal überraschend fehlerfrei gespielt. Dass er das im gesamten Turnier so durchhält, ist echt stark. Endlich hat er mal gezeigt, was er kann.“ Tristan Nitschke und Manuel Paulick (LSC), der im Halbfinale Marius Zweigart 6:7, 4:6 unterlag, teilen sich in den dritten Platz. Entsprach das Männer-Einzel hinsichtlich der Qualität und der Zahl der Teilnehmer (32) den Ansprüchen, stellten die Titelkämpfe insgesamt eine Enttäuschung dar. Erstmals konnte keine Meisterin im Frauen-Einzel ermittelt werden. Denn diese Konkurrenz kam „mangels Masse“ (nur drei Meldungen) überhaupt nicht zustande. Ein absolutes Armutszeugnis für den Leipziger Tennissport. Auch auf die Austragung des Männer-Doppels wurde verzichtet. rb/fs 

#Presse

54 Ansichten