Suche
  • RC Sport

Claus-Edgar Federhoff in memoriam

Aktualisiert: 16. Nov 2020



Das langjährige Vereinsmitglied Claus-Egar Federhoff (*19.09.1946, † 01.11.2020) hat den Kampf gegen seine Krankheit leider verloren. Er war viele Jahrzehnte aktives Mitglied in unserem Verein, hat als Trainer, Ausbilder, Vorsitzender, Platzwart, Sportfunktionär, Gastwirt und Reinigungsfachkraft gearbeitet.

Er war mit dem Tennissport mit Leib und Seele verbunden, hatte eine Sammelleidenschaft für alles, was mit Tennis zu tun hatte. Claus-Edgar war stehts bemüht, dem Verein auch in schwierigen Zeiten zu unterstützen. Selbstlos hat er viele Stunden auf und neben dem Platz und für den Verein erbracht. Eines seiner Markenzeichen war sein etwas besonderer Schlägerkopf, mit dem nur er erfolgreich spielen konnte. Bis zur Wende war Claus-Edgar einer der erfolgreichsten Tennisspieler, damals noch angestellt bei der Hochschule für Körperkultur (DHfK). Gemeinsam mit seinem Vater, Edgar Federhoff, prägten sie viele Jahre die sportliche Entwicklung des R.C. Sport. Ab 1990 lief es nach Verlust des Jobs nicht mehr so erfolgreich für ihn. Selbständigkeit in verschiedenen Branchen bedeuteten oft Arbeiten an 7 Tagen pro Woche. Claus-Edgar war im Sport, wie im Berufsleben ein Kämpfer. Seinen letzten Kampf hat er jetzt verloren. Behalten wir ihn Erinnerung, als den herausragenden Tennisspieler und Taktiker, der er auf dem Platz war. R.I.P.

PDSS

287 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fünf Teams in höchsterTennis-Liga

Am Sonnabend startet die sächsische Hallentennis-Oberliga. In der höchsten Winter-Spielklasse ist der Leipziger TC 1990 Rekordmeister – er gewann alle acht Titel. Doch nach dem letzten Erfolg in der S