Suche
  • RC Sport

Erfolgreiche Titelträger bei den Seniorenmeisterschaften

Seit mehr als zwei Jahrzehnten war der Delitzscher TC wieder einmal Gastgeber für eine Einzelbezirksmeisterschaft im Erwachsenenbereich. Die Meisterschaften für die Seniorenspielklassen des Bezirkes Leipzig fanden im Schatten des Delitzscher Barockschlosses statt. In den Altersbereichen Herren über 30, 40, 50, 60 und 70 Jahre gingen insgesamt 27 Teilnehmer ins Rennen um die Titel. In den ebenfalls angebotenen Damenkonkurrenzen konnten leider keine Bezirksmeisterehren vergeben werden, da sich zu wenige Damen eingeschrieben hatten. Der Delitzscher Turnierdirektor Lutz Lange hatte 33 Matches anzusetzen. Das Wetter spielte mit strahlendem Sonnenschein mit. In allen Wettbewerben wechselten sich knappe und deutliche Ergebnisse ab. Da alle Matches auch für das persönliche Leistungsklassenranking eine Rolle spielten, legten sich alle Teilnehmer ordentlich ins Zeug. Erfreulicherweise konnte Marek Wolanski vom Delitzscher TC den Vizebezirksmeistertitel bei den Herren über 60 Jahre erspielen. In allen Konkurrenzen setzten sich am Ende die favorisierten Männer durch. Abseits der Plätze überzeugte der Tennisclub vom Delitzscher Wallgraben als toller Gastgeber, der mit einer top präparierten Anlage und vielen fleißigen Händen ein gelungenes Turnier auf die Beine stellte. Die Champions kamen ausschließlich von den großen Leipziger Clubs. Thomas Brodkorb und Dennis Steinert vom Leipziger TC 1990 wurden Meister der Spielklassen Herren 30 und 40. Steffen Hage bei den Fünfzigern, Juri Kholodov bei den Herren über 60 Jahre und Czeslaw Spiewak im Wettbewerb der Herren 70 hießen die weiteren Bezirksmeister. Alle kommen vom TC RC Sport Leipzig.

Quelle: LVZ, 15.08.2022, Text: ab, Bild: TC Delitzsch




38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen