Suche
  • RC Sport

Siege für Teams von RC Sport

Auch am dritten Spieltag in der Tennis-Ostliga bekamen es die Männer von RC Sport mit einer Spitzenmannschaft zu tun – und feierten gegen die zuvor noch ungeschlagene Vertretung von Grün-Weiß Nikolassee einen hart erkämpften 5:4-Sieg. In dem bis zuletzt spannenden Spiel schienen zunächst die Berliner auf der Siegerstraße und gingen mit 2:0 in Führung. Doch Christopher Arens leitete die Wende ein und brachte mit seinem Sieg RC Sport auf 1:2 heran. Danach sorgten der Italiener Davide Pontoglio, der im Spitzenspiel Osman Torski klar 6:2, 6:2 bezwang, und Martin Jurecek für die 3:2-Führung. Fast wäre dem 14-jährigen Nikolai Barsukov sogar das vorentscheidende 4:2 gelungen, doch das Talent verlor nach Matchball hauchdünn in drei Sätzen. Doch mit den von Tomas Toman/Georg Albrecht und Jurecek/Arens klar gewonnenen Doppeln wurde der wichtige Sieg unter Dach und Fach gebracht. RC Sport nimmt nun mit 4:2 Punkten den dritten Platz hinter Blau-Weiß Dresden-Blasewitz (6:0) und Grün-Weiß Nikolasse (4:2) ein. Die Altmeister des TC RC Sport (Herren 40) schlossen schon die Saison in der Regionalliga Südost mit einem 7:2-Sieg beim TC Sport Scheck in Unterföhring ab. Damit beendete RC Sport die Saison mit 8:4 Punkten auf einem guten dritten Platz. Rolf Becker

Spielbericht hier (LINK).

Quelle: LVZ vom 27.07.2021

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fünf Teams in höchsterTennis-Liga

Am Sonnabend startet die sächsische Hallentennis-Oberliga. In der höchsten Winter-Spielklasse ist der Leipziger TC 1990 Rekordmeister – er gewann alle acht Titel. Doch nach dem letzten Erfolg in der S