• White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

Niederlagen für Leipziger Duo

June 11, 2018

Leipzig. Hoffentlich wird dieser fünfte Spieltag in der Tennis-Ostliga nicht als ein besonders schmerzhafter für den Leipziger Sport in Erinnerung bleiben. Denn die beiden Männer-Mannschaften, die in der vorigen Saison mit dem Titelgewinn vom TC RC Sport und dem zweiten Platz vom LTC 1990 für sehr großes Aufsehen gesorgt hatten, verloren fast im Gleichtakt ihre Heimspiele. Der LTC 3:6 gegen Grün-Weiß Nikolassee, der RC Sport 4:5 gegen die Zehlendorfer Wespen.

Die Niederlage des LTC gegen den Tabellenführer kam nicht unerwartet, weil außer dem verletzten Kapitän Tore Waldhausen mit Henning Thrien noch ein wichtiger Stammspieler fehlte. Sie könnte aber einen ganz erheblichen Einschnitt für die verschworene Truppe aus dem Sportforum bedeuten. Denn sie gehen damit weiter als Schlusslicht in die letzten beiden Spiele. „Unsere Situation ist kompliziert, aber wir geben nicht auf“, versprach LTC-Spieler Toni Pflug kämpferisch.

Für den RC Sport hat die Niederlage gegen die Zehlendorfer zwar nicht solch mögliche dramatischen Folgen wie für den LTC, doch die erfolgreiche Titelverteidigung können sich die Männer vom Elsterwehr wohl abschminken. Für sie ist sie vor allem deshalb so bitter, weil das negative Resultat sehr unglücklich zustande kam.

In der Spitzenpartie sah der für die Leipziger spielende Italiener Davide Pontoglio (25) gegen den über 800 Plätze vor ihm in der Weltrangliste postierten Tschechen David Poliak schon wie der Sieger aus. Doch er konnte zwei Matchbälle nicht nutzen, wurde in der Endphase von Krämpfen geplagt und unterlag nach über zweieinhalb Stunden mit 6:2, 6:7, 3:10. Damit ging RC Sport mit 2:4-Rückstand in die Doppel, der trotz großen Kampfes nicht mehr kompensiert werden konnte. 

 

Rolf Becker (LVZ) 

 

 

 

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

LETZTE EINTRÄGE

Please reload

ARCHIVE

Please reload