• White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

1. Herren 30 holt ersten Sieg nach 2:4. 1. Herren am 17.06. mit Heimfinale gegen Nikolassee um 11 Uhr!

June 15, 2018


Leipzig. In der Tennis-Ostliga steht am Sonntag der vorletzte Spieltag auf dem Programm. Für das Leipziger Männer-Duo kommt es zu Schlüsselspielen. Titelverteidiger RC Sport empfängt daheim am Elsterwehr ab 11 Uhr Spitzenreiter Grün-Weiß Nikolassee. Die Leipziger sind aktuell Fünfte, haben aber mit 6:4 Punkten nur zwei Zähler Rückstand auf Platz eins. Damit besteht noch die theoretische Chance auf den erneuten Titel. Die Leipziger können in Bestbesetzung antreten: Der italienische Weltranglistenspieler Davide Pontoglio ist dabei.

Der LTC 1990 reist als Schlusslicht zum Vorletzten Rot-Weiß Berlin. Nur wenn das Team vom Sportforum den zweiten Saisonsieg einfährt, kann es sich weiter Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. Im Falle einer Niederlage wäre der Abstieg in die Sachsen-Oberliga schon besiegelt. Sieben Jahre lang gehörte der LTC zur Ostliga oder sogar zur Regionalliga Südost.

Spannend geht es auch in der Regionalliga Südost der Männer 30 zu. Die Jungsenioren von RC Sport feierten beim zuvor ungeschlagenen TSV Feldkirchen in Oberbayern mit 5:4 den ersten Saisonsieg. Dabei drehten sie ein 2:4 nach den Einzeln, wo nur Mathias Nolopp und Ulrich Bornschein punkteten. Die Doppel Kamenik/Weiß, Triebe/Bornschein und Siersleben/Nolopp wendeten das Blatt.  

Rolf Becker (LVZ)

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

LETZTE EINTRÄGE

Please reload

ARCHIVE

Please reload