• White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

Laura Isabel Putz und Patrick Fleischhauer sichern sich die Titel beim 2. ITG-Systems-Cup!

December 31, 2018

 

 

 

 

Zum Jahresausklang wurde in der STV-Verbandshalle in Leipzig-Abtnaundorf beim zum zweiten Mal vom TC RC Sport Leipzig ausgetragenen ITG-Systems-Cup Tennis vom Feinsten geboten. Die Tatsache, dass bei diesem Turnier noch wichtige Punkte für die deutsche Jahresabschluss-Rangliste 2018 geholt werden können und ein deutlich erhöhtes Preisgeld führten zu einer tollen Besetzung. Unter den 55 Teilnehmern aus neun Bundesländern befanden sich allein 26, die einen Platz in der deutschen Rangliste einnehmen. Einziger kleiner Schönheitsfehler: Als gestern die Entscheidungen fielen, waren keine Leipziger mehr im Rennen. Die Turniersiege gingen nach Bayern und Berlin.

Im Endspiel des Damen-Einzels waren sogar zwei junge bayerische Spielerinnen unter sich. Von ihnen erwies sich die erst 15-jährige Rand-Münchnerin Laura Isabel Putz (Aschheim) mit 7:5, 6:0 gegen Carolina Kuhl (Fürth) als die Bessere. Das Herren-Finale gewann Patrick Fleischhauer (19/Grün-Weiß Nikolasse) mit 6:2, 6:3 gegen Luis Lentz (TC Lilienthal) .

Für die Leipziger war spätestens im Viertelfinale Endstation. Pech hatte allerdings Florian Daffner (RC Sport). Der 17-Jährige warf mit Philip Olsson (Grün-Weiß Nikolassee) und Maximilian Homberg (Ismaning) zwei favorisierte deutsche Ranglistenspieler aus dem Rennen. Im Viertelfinale musste er dann gegen Armin Koschtojan (Sandanger Halle) beim Stand von 4:6, 3:2 aus seiner Sicht aufgeben. „Schon im ersten Satz habe ich mich am Rücken verletzt, und die Schmerzen wurden im weiteren Verlauf immer stärker“, begründete er die Aufgabe. Auch im Damen-Einzel kam für die Titelverteidigerin Luise Sachs (Leipziger SC 1901) das Aus im Viertelfinale. Gegen Katharina Maier (Rot-Blau Regensburg) war die 20-Jährige bei der 2:6, 2:6-Niederlage weit von ihrer Vorjahresform entfernt, hatte aber wohl auch Probleme mit dem Material (Schläger).

Rolf Becker (LVZ)

Der TC R.C. Sport Leipzig bedankt sich insbesondere nochmal beim Großsponsor ITG-Systems IT-Solution GmbH, ohne deren finanzielles Engagement die Durchführung dieses hochklassigen Turniers nicht möglich wäre!


 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

LETZTE EINTRÄGE

Please reload

ARCHIVE

Please reload