• White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

Landesmeisterschaften der Aktiven: RC-Sport-Cracks fordernFavoriten Tanz!

June 22, 2019

Tennis-Sachsenmeisterschaft ab heute in Dresden:


Wenn von heute bis Sonntag auf der Dresdner Anlage im Waldpark zum 29. Mal die Tennis-Sachsenmeister ermittelt werden, dann ruhen die Leipziger Hoffnungen vor allem auf den Männern. Und da fast ausschließlich auf der auch zahlenmäßig sehr starken Streitmacht vom TC RC Sport. Sie will dem Favoriten Mark Tanz (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) den Titel streitig machen.

Der 31-Jährige hatte 2014 seinen ersten Landestitel noch für RC Sport erkämpft, kehrte danach aber nach Dresden zurück und möchte nun das Triple schaffen. Denn auch 2017 und 2018 wurde Tanz Landesmeister.

Als Nummer zwei der Setzliste ist Thomas Weiß (RC Sport) sein schärfster Rivale. „Ich fühle mich gut drauf und möchte es noch einmal wissen“, zeigt sich Weiß wie immer sehr kämpferisch. Aber der auf der Anlage am Elsterwehr ansässige Verein kann weitere heiße Eisen ins Rennen schicken. So wurde der 23-jährige Georg Albrecht, Sohn des RC-Sport-Vereinspräsidenten Veikko Ziegler, im Vorjahr überraschend Vizemeister. Aber auch die Nachwuchshoffnung Florian Daffner machte in den letzten Wochen bei den Punktspielen in der Ostliga nachdrücklich auf sich aufmerksam.

Im Frauen-Einzel gibt es auf jeden Fall eine neue Landesmeisterin. Denn Andrea Fischer (LSC 1901), die im Vorjahr zum sechsten Mal den Titel holte und inzwischen Sekora heißt, erwartet bald ihr erstes Kind. Durch ihr Fehlen tendieren die Leipziger Titelchancen gegen null. Auch hier kommt mit der 19-jährigen Estella Jäger (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) die Titelanwärterin Nummer eins aus Dresden. 

 

Rolf Becker (LVZ) 

 

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

LETZTE EINTRÄGE

Please reload

ARCHIVE

Please reload