Suche
  • RC Sport

1. Herren feiert knappen Derbysieg gegen SV Dresden Mitte!


Am vergangenen Sonntag ging es für die 1. Herren im Sachsenderby gegen den SV Dresden Mitte um weitere wichtige Punkte in der Ostliga! Bei perfektem Tenniswetter versprachen schon die Mannschaftsaufstellungen ein spannendes Duell! 

In der 1. Runde waren diesmal Tomas, Tim und Lucas im Einsatz. Tomas musste sich seinem tschechischen Landsmann Vrba in zwei Sätzen geschlagen geben. Der Prüfungsstress für sein anstehendes Staatsexamen in Jura diese Woche ist ihm deutlich anzumerken. Tim unterlag seinem tschechischem Gegner Stavel ebenfalls in zwei Sätzen. Nach dem glatt verlorenen ersten Satz kämpfte er sich im zweiten Satz zurück ins Match und führte 5:4. Stavel machte aber im weiteren Verlauf die entscheidenden Punkte, sodass es mit 5:7 insgesamt 0:2 hieß. Lucas war zu diesem Zeitpunkt gerade erst mit seinem ersten Satz gegen Petermann fertig. Diesen konnte er nervenstark nach einem “Auf und Ab” mit 7:6 für sich entscheiden. Der zweite ging leider 4:6 verloren, jedoch konnte Lucas sich letztendlich nach über 3h im CT mit 10:6 durchsetzen. 1:2......

In der 2. Runde kam unser Spitzenspieler Davide, Martin und Georg zum Einsatz, um das Match noch zu drehen.

Georg bestätigte dabei seine herausragende Form vom Vortag und ließ seinem Gegner Schinnerling keine Chance. 6:1 6:1 hieß es am Ende. Davide musste sich im Spitzeneinzel dem extrem druckvollen Spiel seines tschechischen Gegners Sodek beugen. Martin konnte seine Erfahrung ausspielen und schlug den Dresdner Kapitän Szelig nach umkämpften 2. Satz. So hieß es wiedereinmal 3:3 und die Doppel mussten entscheiden.....

Schnell stellte sich heraus, dass die Entscheidung im 1. Doppel fallen würde. Unser Paradedoppel Tomas/Georg ließ seinen Gegnern im 2. Doppel keine Chance. Martin und Tim mussten sich dem starken dritten Doppel geschlagen geben. Im 1. Doppel verloren wir den ersten Satz konnten uns mit einer Willensleistung jedoch den 2. sichern. 4:4 und nun wieder Entscheidung im CT. Davide und Lucas brillierten hier jedoch mit druckvollen Schlägen von der Grundlinie und einigen Punkten am Netz, sodass es am Ende 10:5 und damit Spiel, Satz und Sieg RC Sport hieß! 

3 Siege aus 3 Spielen. Zweimal nach 3:3 nach den Einzeln. Besser hätte die Saison nicht starten können. Wir freuen uns auf das kommende Topspiel am Sonntag ab 11 Uhr gegen Ruhla auf unserer Anlage, die aktive Daviscupspieler in ihrer Mannschaft haben! Alles ist möglich mit dieser Truppe! 

Tim Wittig (Mannschaftskapitän)

#Intern

34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-Mail: info(at)rcsport-leipzig.de

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2020

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon