Suche
  • RC Sport

Newsletter des Vorstands!


Rück-und Vorschau Punktspiele/Turniere: Das letzte Punktspielwochenende ist ja schon ein bisschen her-die Damen 50 mit Annett Neubert an der Spize und die 30er-Damen mit Theresa Stephani siegen weiter-stehen unangefochten an der Tabellenspitze. Wie schnell man aber verlieren kann-das mussten die aktiven Damen erfahren-nach dem Sensationssieg gegen Dresden Weißer Hirsch und dem dadurch lockenden Sachsenmeistertitel verloren sie am nächsten Tag im Stadtderby gegen den LSC- verdient...Aber daraus werden sie hoffentlich lernen für das nächste Jahr... Auch die Herren 40 und 50 verloren ihr jeweils letztes Spiel mit 4:5 und verpassten somit den Staffelsieg-die Herren 50 hatten sogar schon 2 Matchbälle im letzen Doppel zum Sieg...so ist halt Tennis-wie die See... Auch die Herren 30 verloren ihr 4. Spiel-jetzt ist dort erst einmal Pause wegen der Ferien in Bayern-im Juli sind dann noch 2 Heimspiele... Die Aktiven siegten souverän gegen Friedrichshagen 8:1- belegen derzeit den 2.Platz. Am kommenden Samstag geht es auswärts zum Spitzenreiter BSV-am Sonntag findet dann das letzte Heimspiel ggen Frohnau ab 11.00 Uhr bei uns auf der Anlage statt. Letzte Möglichkeit unseren Spitzenspieler Davide Pontoglio zu sehen.. Und auch unsere "Eigengewächse" - Tim Wittig, Marius Zweigart, Georg Albrecht, Lucas Abe, Florian Daffner und natürlich auch Tomas Toman und Martin Jurecek, die beide schon über 10 Jahre bei uns spielen... Noch ein Wort zu den Erfolgen unserer Spieler über Pfingsten: Nikolai Barsukov -seit diesem jahr bei uns, spielt in der 2. Herren und wurde sensationell Deutscher Meister im Doppel und Vizemeister im Einzel - eine famose Leistung. Gratulation! Sein Vater Oleg-Trainer beim TV Machern- spielt ja bei uns in der AK50-durch diese "Kooperation" mit Machern sind schon viele junge Spieler zu unsererm Verein gelangt, da es dort keine leistungsstarken aktiven Mannschaften gibt (z.B. Clara Schmidt, Diane Keller, Georg Albrecht). Eine richtige “Win-win-Situation”! Und auch Christopher Arens, dem die Sensation des Bezirksmeistertitels gelang! Neben unserem "Altmeister" (sorry) Martin Backhaus - eine Riesenhürde - gelangen ihm auch klare Siege gegen den Topgesetzten Tristan Nitschke/LTC -weit in der Rangliste vor ihm gelistet - und im Endspiel gegen Marius Zweigart-auch von uns! Endlich konnte er Konstanz in seine Schläge bringen - sonst hatte er ja immer auch wieder "Graupen" dazwischen..Aber auch Gratulation an Marius - nach einer Verletzung -bei der nicht klar war, ob er diese Saison überhaupt noch spielen kann-hat er sich vorbildlich herangekämpft und den Wettkampf nicht gescheut... Diese Erfolgen sind aber meiner Ansicht nach auch der "harten" Schule beim RC zu verdanken - "Spott" bei Niederlagen; bei "normalen" Siegen kein Wort - nur bei außergewöhnlichen Erfolgen findet es lobende Beachtung... Und vor allem auch der Vielzahl an leistungsstarken Spielern bei uns mit vielen Trainingsmöglichkeiten-das gibt es so in kaum einem anderen Verein in Sachsen... Dies ist vor allem dem Riesenengagement von Tim Wittig zu verdanken, der die "Jungs" größtenteils zusammengeholt hat und dies ohne große finanz. Zusagen wie bei anderen Vereinen.. Und er hat sie auch immer "streng" zum Training getrieben...Danke,Tim! Veikko Ziegler Vorsitzender P.S. Noch ein letztes Wort - die Witterungsbedingungen sind hart für unsere Plätze Sonne/Starkregen-seid bitte pfleglich mit ihnen! Vor allem immer ausreichend wässern und die Löscher zumachen..!! Wässern bei Trockenheit auch besonders am Abend nach dem letzten Spiel!! Wir haben zwar einen Platzmeister-aber nur in Teilzeit...Und Kurt kann nicht alles machen..Helfen wir ihnen doch, indem wir die Plätze behandeln wie unser Eigentum und z. B. auch Müll vermeiden und aufheben. Auch wenn man es selbst nicht war...Oder mal die Terasse fegen oder Unkraut zupfen, natürlich in RS mit dem Vorstand als Arbeitsstunden möglich-einfach nur so...1x15 min in der Woche reichen da schon..wenn das viele machen...*vereint *halt. Wir suchen übrigens noch einen weiteren Platzwart-wer Interesse hat oder jemanden kennt-der kann sich gern beim Vorstand melden!

#Intern

0 Ansichten

Am Elsterwehr 2, 04109 Leipzig

E-mail: info@rcsport-leipzig.de

© TC R.C. Sport e.V. Leipzig 2019

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon