Suche
  • RC Sport

Ab Wintersaison 2022/2023: Arbeitsstunden für Mannschaftsführer und Mannschaftsführerinnen

Liebe Mitglieder,


nach einiger Diskussion in der Vorstandssitzung haben wir beschlossen, dass wir allen Mannschaftsführern und Mannschaftsführerinnen die Möglichkeit anbieten, sich pro Saison 4 Arbeitsstunden anrechnen zu lassen.


Konkret heißt das:

  • 4 Arbeitsstunden für die Mannschaftsführung während der Sommersaison

  • 4 Arbeitsstunden für die Mannschaftsführung während der Wintersaison


Damit wollen wir zum einen der Nachfrage nach Möglichkeiten zur Leistung von Arbeitsstunden nachkommen und zum andern das aktive Engagement im Verein fördern.


Wir hoffen, dass der eine oder die andere dadurch zur aktiven Organisation der Punktspiele der eigenen Mannschaft motiviert wird. Rückfragen zur Aufgabe als Mannschaftsführer bzw. Mannschaftsführerin beantwortet unser Sportwart Frank Locke.


In diesem Sinne: Auf eine erfolgreiche Wintersaison 2022/2023.


Der Vorstand

(CL)


55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen