Suche
  • RC Sport

Spannung beim RC Sport

Endlich wieder Mannschaftstennis mit vollem Programm aus Einzeln und Doppeln. Die am höchsten eingestufte Leipziger Mannschaft ist das Männerteam des RC Sport, das es in der Regionalliga der AK 40 durchweg mit bayrischen Gegnern zu tun hat und den spannenden Heimauftakt gegen Gräfelfing 5:4 gewann.

Nach dem 3:3 in den Einzeln fiel die Entscheidung im Doppel. RC Sport ging dank des Duos Weiß/Bornschein in Führung, doch Martin Backhaus knickte schwer um und musste in Führung liegend aufgeben. Beim Stand von 4:4 schaute alles auf das entscheidende dritte Doppel, das Mathias Triebe mit dem eingewechselten Doppelspezialisten Nicolas Fumex aus Frankreich 11:9 im Champions Tiebreak gewann. Der Jubel kannte keine Grenzen, das Bier schmeckte besonders gut. Die Einzelpunkte errangen Triebe, Ulrich Bornschein und Volker Schmidt – er konnte sein Einzel nach einem desaströsen 0:6 noch drehen. (Quelle: LVZ 14.06.21, Rolf Becker)

Famos: Volker Schmidt dreht sein Einzel nach einem 0:6 im ersten Satz.Foto: Christian Modla

174 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fünf Teams in höchsterTennis-Liga

Am Sonnabend startet die sächsische Hallentennis-Oberliga. In der höchsten Winter-Spielklasse ist der Leipziger TC 1990 Rekordmeister – er gewann alle acht Titel. Doch nach dem letzten Erfolg in der S